leben. arbeiten. wohnen.

Leistungen eines modernen Sozialunternehmens

Unsere Mitarbeiter werden nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) bezahlt, aus dem sich zusätzlich zum Entgelt weitere Vorteile ergeben: z.Bsp. erhält der Mitarbeiter im Krankheitsfall bis zu 6 Wochen das volle Entgelt, bei Langzeiterkrankung die Zahlung eines angemessenen (aber befristeten) Krankengeldzuschusses.

Darüber hinaus zahlen wir für unsere Mitarbeiter monatlich in die Betriebliche Altersvorsorge ein und sichern eine Jahressonderzahlung zu.

Zu den im Tarifvertrag verankerten Leistungen, können unsere Mitarbeiter eine ganze Reihe weiterer betrieblicher Leistungen in Anspruch nehmen:

Firmenfitness

Unsere Mitarbeiter können in den verschiedenen Regionen Fitness- und Gesundheitsangebote nutzen. Hierzu sind exklusive Kooperationen mit vereinzelten Fitnessketten vereinbart worden, die attraktive Vergünstigungen für eine gesundheitlichen und eigenverantwortlichen Lebensstil ermöglichen.

Sozialfonds

"Von Mitarbeiter - für Mitarbeiter" - In den vier Kategorien (Kind/Familie, Gesundheit, Qualifizierung und Mobilität) können alle Mitarbeiter, die Unterstützung brauchen, Zuschüsse beantragen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gestaltung und Entwicklung betrieblicher Strukturen, um Arbeit und Verhalten am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich zu gestalten (u.a. Projekte wie Rückenmassage und Teilnahme an Firmenläufen).

Freier Eintritt in den Vogelpark Schotten

Unsere Mitarbeiter haben freien Eintritt in den Tier- und Erlebnispark Vogelpark Schotten.

Work-Life-Balance

Unter Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben verstehen wir, unseren Mitarbeitern Rahmenbedingungen zu bieten, die es ermöglichen, berufliche, familiäre und private Belange in Einklang zu bringen.

Flexible Arbeitszeitmodelle, Teilzeitkräfte in Führungspositionen, familienfreundliche Grundhaltung sind nur ein paar wenige Gründe, warum die Schottener Soziale Dienste gGmbH in 2015 durch das Bündnis für Familie im Vogelsbergkreis als Familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet wurde.

Entwicklungsmöglichkeiten

Empowerment bezeichnet das Übertragen von Verantwortung auf Mitarbeiter, das Gewähren von Freiräumen und damit auch die klare Erwartungshaltung an ein selbstständiges Handeln. Diese Grundhaltung steht im Zusammenhang damit, den Mitarbeitern überdurchschnittliche, interessante, fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten anzubieten. Lebensbegleitendes Lernen, Mitgestaltung der Unternehmenszukunft, Anpassung und Erweiterung der Kompetenzen sind nur einige der Schlagwörter, die wir gerne auch auf Eigeninitative des Mitarbeiters hin, vielfältig und individuell unterstützen.

Interesse geweckt?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn ja, dann finden Sie HIER unsere akutellen freien Stellen. Ansonsten freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Initativbewerbung!

 

 

Ansprechpartner

Frau Annabel Döll

Stabsstelle Personalentwicklung

Geborgen Stärke entwickeln - Kinder- und Jugendhilfe

Geborgenheit und Schutz in einer sozialen Gemeinschaft. mehr

Arbeitsweltbezogene Teilhabe

Teilhabebezogene Bildung und Arbeit für Menschen mit und ohne Behinderung. mehr

Eingliederungshilfe Wohnen

Weitestgehend selbstständige Lebensführung für Menschen mit Behinderung im Mittelpunkt.
mehr

In Würde altern - Altenhilfe

Pflege rund um die Uhr auf der Basis der Expertenstandards. mehr