leben. arbeiten. wohnen.

Wohnheim Flensungen

In der Au 2
35325 Mücke-Flensungen

Herr Hans-Walter Klar

Einrichtungsleitung

Das Wohnheim ist eine geschlossene Einrichtung für erwachsene Menschen mit Mehrfachbehinderung und z.T. schweren aggressiven und autistischen Verhaltensweisen (8 Plätze) Auf dem umzäunten Einrichtungsgelände gibt es für die Bewohner neben dem Wohnheim noch eine Tagesförderstätte. Außer unseren Heimbewohnern besuchen noch vier BewohnerInnen aus unserem Wohnheim für Behinderte in Rabenau/Londorf die Tagesfördersätte.

Aufgrund der baulichen Gegebenheiten müssen die BewohnerInnen Treppen steigen können. Aufgrund der oben genannten Verhaltensauffälligkeiten sollten die Bewohner über eine robuste Konstitution verfügen (Bluter oder Menschen mit einer Immunschwäche können z. B. nicht aufgenommen werden).

Wir bieten individuelle soziale und therapeutische Betreuung und Anleitung, tagesstrukturierende Einzel- und Gruppenangebote sowie regelmäßige psychiatrische und ärztliche Betreuung. Bei Bedarf kann ein Psychologe konsultiert werden. Ein Schwerpunkt liegt in der Förderung im lebenspraktischen Bereich, dennoch ist eine intensive pflegerische Grundversorgung in diesem Bereich dauerhaft erforderlich.

Unsere Zielsetzung ist das Schaffen von überwiegend konfliktfreien Sozialstrukturen, sowie die langfristige Beheimatung der BewohnerInnen außerhalb psychiatrischer Kliniken und eine weitestgehende Verselbständigung im Rahmen der jeweiligen behinderungsbedingten Möglichkeiten und Grenzen.

Geborgen Stärke entwickeln - Kinder- und Jugendhilfe

Geborgenheit und Schutz in einer sozialen Gemeinschaft. mehr

Arbeitsweltbezogene Teilhabe

Teilhabebezogene Bildung und Arbeit für Menschen mit und ohne Behinderung. mehr

Eingliederungshilfe Wohnen

Weitestgehend selbstständige Lebensführung für Menschen mit Behinderung im Mittelpunkt.
mehr

In Würde altern - Altenhilfe

Pflege rund um die Uhr auf der Basis der Expertenstandards. mehr