leben. arbeiten. wohnen.

Wohn- und Arbeitshof Niederburg

Rheingoldstraße 15+22
55432 Niederburg

Herr Helmut Korbach

Einrichtungsleitung

Die Einrichtung befindet sich in einem kleinen Rheinhöhenort in Rheinland-Pfalz/Hunsrück. In den umliegenden Städten Oberwesel, Boppard, Simmern, Koblenz etc. existiert eine gute Infrastruktur, wo auch die fachärztliche Versorgung sichergestellt ist.

  • Wohnheim für mobile erwachsene Menschen mit lern- und geistiger sowie seelischer und psychischer Behinderung (8 Plätze) 
  • Trainingswohngruppe (7 Plätze), sowie eine angegliederte Trainingswohnung (1 Platz) 
  • Die Einrichtung bietet eine Art Betreutes Wohnen im Rahmen der "Hilfe nach Maß" (Rheinland-Pfalz) in der näheren Umgebung an.

Unsere Ausstattung:

  • 13 funktionsgerechte Einzelzimmer und ein Doppelzimmer, alle Zimmer können individuell mit eigenen Möbeln eingerichtet werden.

Die Intensität der Betreuung richtet sich nach dem Grad der Behinderung. Durch eine Nachtbereitschaft im Wohnheim ist für alle Betreuten rund um die Uhr ein Ansprechpartner erreichbar.

Die berufliche Eingliederung wird in Zusammenarbeit mit den WfbM Simmern und Kastellaun gewährleistet.

Geborgen Stärke entwickeln - Kinder- und Jugendhilfe

Geborgenheit und Schutz in einer sozialen Gemeinschaft. mehr

Arbeitsweltbezogene Teilhabe

Teilhabebezogene Bildung und Arbeit für Menschen mit und ohne Behinderung. mehr

Eingliederungshilfe Wohnen

Weitestgehend selbstständige Lebensführung für Menschen mit Behinderung im Mittelpunkt.
mehr

In Würde altern - Altenhilfe

Pflege rund um die Uhr auf der Basis der Expertenstandards. mehr